Unterhalt

Die Unterhaltsreinigung bedeutet weit mehr als das Leeren von Papierkörben. Wichtig ist nämlich vor allem die Kontinuität. Bei der laufenden Reinigung werden die Oberflächen und Einrichtungen eines Raumes periodisch und kontinuierlich gereinigt.
Das umfasst unter anderem folgende Serviceleistungen:
Die Entfernung des täglich anfallenden Schmutzes
Das Entleeren und die Reinigung von Aschenbechern und Abfallbehältern
Das Beseitigen von Schmutz und aufliegendem Staub bei Hartböden und elastischen Fussbodenbelägen
Das Trockensaugen bei textilen Bodenbelägen
Das Reinigen und Desinfizieren von Sanitäranlagen
Das periodische Reinigen von Türen, Fenstern, Beleuchtungskörpern und Wandverkleidungen
Verwaltungs- und Bürogebäude
Universitäten, Gewerbe- und Privatschulen
Produktions- und Lebensmittelbetriebe
Industrieobjekte
Einkaufszentren und Geschäfte
Gesundheitseinrichtungen, Arztpraxen und Pflegeheime